Aufrufe
vor 2 Jahren

Oktober 2018

  • Text
  • Rover
  • Welt
  • Auto
  • Fahrzeug
  • Serie
  • Fahrer
  • Fahrzeuge
  • Modelle
  • Defender
  • Modell
Teilen Sie die Leidenschaft der Land Rover Community in einer abgelegenen Gegend Indiens | Entdecken Sie das „Land of Land Rovers“ im Himalaja | Erleben Sie Nervenkitzel auf Eis mit dem Range Rover Velar | Lernen Sie die irische Region Donegal mit dem Seefahrer Monty Halls kennen | Sehen Sie die Welt noch einmal durch die Augen eines Kindes bei der Above & Beyond Tour | Erfahren Sie, warum der Range Rover PHEV den Bergsteiger Jimmy Chin nachhaltig beeindruckt hat | Begegnen Sie dem leistungsstärksten Defender: dem Works V8 Sondermodell

ESSAY F R E I R Ä U M E

ESSAY F R E I R Ä U M E Wir leben im Zeitalter der Ablenkung und Angst. Achtsamkeit ist daher das Gebot der Stunde. Und wo lässt sie sich besser praktizieren als ... im Auto? TEXT E R I N B A K E R ILLUSTRATION J Ö R N K A S P U H L Bis zu acht Milliarden Dollar. So viel geht der Menschheit jährlich durch psychische Erkrankungen an Produktionsleistung verloren, wie das Weltwirtschaftsforum errechnete. Bis 2030 sollen Depressionen die Gesellschaft mehr kosten als Diabetes, Krebs und Atemwegserkrankungen zusammen. Kein Wunder, dass Headspace, eine 2014 gestartete Meditations-App für Einsteiger, inzwischen schon über 16 Millionen Mal heruntergeladen wurde. Warum? Weil wir zwar immer reicher, gesünder und älter werden, aber auch gestresster denn je. Durch das Internet, mobile Endgeräte und den unaufhaltsamen Siegeszug der sozialen Medien kann man Tag und Nacht in unsere Privatsphäre eindringen. Die vor Aktivität förmlich sirrenden Neurotransmitter in unserem Gehirn müssen unaufhörlich Anfragen, Forderungen, Diskussionen und Interaktionen verarbeiten. Kurzum: Wir leiden unter konstantem Hintergrundrauschen. Edward Bullmore, Neurowissenschaftler und Professor für Psychiatrie an der Universität Cambridge, nennt das den „chronischen Stress, mit dem wir im 21. Jahrhundert zu kämpfen haben“. „Chronisch“ versteht er dabei im medizinischen Sinne von „ständig“ und „nicht mehr heilbar“. Früher war es der größte Luxus, erreichbar zu sein. Futurist Gerd Leonhard glaubt, dass bald die Nichterreichbarkeit unser wertvollstes Gut sein wird. Kein Wunder, dass das Fahren den meisten von uns nach wie vor Freude bereitet, auch wenn der politische Druck, uns in die öffentlichen Verkehrsmittel zu treiben, groß ist. Das Auto gehört zu den wenigen wahrhaft privaten Räumen, die uns geblieben sind. Fahren ist heute eine der wenigen Alltagsaktivitäten, bei denen man gezwungen wird, sich von allem zu lösen und auf eine physisch wie mental fordernde Tätigkeit zu konzentrieren. Das Schöne am Auto: Es ist – sofern man nicht gerade vier Jungs zu Hause hat, die ständig befördert werden müssen – im Grunde ein Rückzugsraum. Wohl deshalb weigern sich viele Pendler, auf öffentliche Ver kehrs mittel umzusteigen. Man kann seinen Sound track, das Klima, die Sitzposition oder die Beleuchtung personalisieren und ist frei von äußeren Einflüssen. Da Autos sich immer mehr zum dritten Lebensraum nach Wohnung und Büro entwickeln, werden sie zunehmend ein Ort, an dem wir meditieren, still Probleme lösen und einfach nur unseren Kopf frei bekommen. Schlichte, saubere, glatte Flächen, die sich angenehm anfühlen, helle Stoffe und dezentes Design vermitteln ein Gefühl der Ruhe und Weite. Genau die Umgebung, die Achtsamkeit fördert. Wenn Autos in den nächsten Jahren immer autonomer werden, gewinnen wir beim Kriechen durch Staus bald Zeit zum Nachdenken, ohne ein schlechtes Gewissen haben zu müssen. Ist der Weg dann frei, wird der Fahrspaß stets eine sinnvolle Erfahrung bleiben. Also: Ob Sie sich zurücklehnen und relaxen oder eins mit Ihrem Aufo fühlen: einfach atmen. Und sein. 78

CASTROL EDGE PROFESSIONAL DAS GEMEINSAME ABENTEUER IN ZUSAMMENARBEIT MIT LAND ROVER Vor 16 Jahren bündelten zwei Hauptakteure der Automobilindustrie ihre Kräfte und entwickelten eine Reihe von Motorölen, die den legendären Land Rover Offroad-Qualitäten gerecht wurden. Castrol EDGE Professional mit dem Leistungsverbesserer TITANIUM FST senkt den Kraftstoffverbrauch, verkürzt die Reaktionszeit des Motors und schützt das Triebwerk selbst unter Extrembedingungen. Unsere Zusammenarbeit mit Castrol war nie intensiver als jetzt. Das gemeinsame Abenteuer geht weiter ... Castrol EDGE Professional ist erhältlich bei Ihrem Land Rover Partner EXKLUSIV EMPFOHLEN VON LAND ROVER

 

LAND ROVER MAGAZIN

 

Das Land Rover Magazin präsentiert Geschichten aus aller Welt, die für innere Stärke stehen und das Motto „Above and Beyond“ repräsentieren.

In dieser Ausgabe testen zwei inspirierende junge Abenteurer den neuen Defender bei ihrer Vorbereitung auf die Expedition zum Südpol. Außerdem feiern wir 50 Jahre Range Rover mit einer Entdeckungsreise nach Dubai. Wir blicken sowohl in die Vergangenheit als auch in die Zukunft. Dabei erläutert uns eine Gruppe von Visionären die Technologien, die die Zukunft für uns alle verändern könnten.



Diese Webseite wurde mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Trotzdem kann keine Gewähr für die Fehlerfreiheit und Genauigkeit der enthaltenen Informationen übernommen werden. Jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung dieser Webseite entstehen, wird ausgeschlossen, soweit diese nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruhen. 

Jaguar Land Rover Limited: Registered Office: Abbey Road, Whitley, Coventry CV3 4LF Registered in England No: 1672070