Aufrufe
vor 2 Jahren

Oktober 2018

  • Text
  • Rover
  • Welt
  • Auto
  • Fahrzeug
  • Serie
  • Fahrer
  • Fahrzeuge
  • Modelle
  • Defender
  • Modell
Teilen Sie die Leidenschaft der Land Rover Community in einer abgelegenen Gegend Indiens | Entdecken Sie das „Land of Land Rovers“ im Himalaja | Erleben Sie Nervenkitzel auf Eis mit dem Range Rover Velar | Lernen Sie die irische Region Donegal mit dem Seefahrer Monty Halls kennen | Sehen Sie die Welt noch einmal durch die Augen eines Kindes bei der Above & Beyond Tour | Erfahren Sie, warum der Range Rover PHEV den Bergsteiger Jimmy Chin nachhaltig beeindruckt hat | Begegnen Sie dem leistungsstärksten Defender: dem Works V8 Sondermodell

ABENTEUER IN DER ARKTIS

ABENTEUER IN DER ARKTIS ten am Hornavan-See langsam wieder warm wird. Bei Rentiersteaks und Elchburgern erzählen uns die beiden, wie sie Cold-Nose-Huskies gründeten, nachdem sie sich vor einem Hundeschlittenzwinger kennengelernt hatten. Malin stammt aus Nordschweden und ist ausgebildete Wildführerin, Hundetrainerin und Tierzüchterin, Lars ein Fotograf aus Deutsch land, der schon an Expeditionen durch Alaska, Grönland und Skandinavien teilgenommen hat. Wenn sie nicht gerade Gästen die Wälder und Seen zeigen, nehmen sie an einigen der härtesten Hundeschlittenrennen der Welt teil. Sie sind zum Teil mehr als 1 000 km lang und lassen sich nur mit enormer Entschlossenheit und Ausdauer durchstehen. Hundeschlitten waren einst ein lebenswichtiges Fortbewegungsmittel für die Samen, jenes indigene Volk, das in der Gegend von Arjeplog und anderen Teilen Schwedens, Norwegens, Finnlands und Russlands lebt. In der Stadt erfahren Besucher im Silvermuseet mehr über die Kultur und Lebensweise der Samen, von denen viele nach wie vor als Rentierhirten arbeiten. Das Museum in einer ehemaligen Schule für Samenkinder gewährt Einblick in das Leben um Arjeplog im Jahreslauf. Im Båtsuoj-Zentrum eine halbe Fahrstunde weiter südlich kann man traditionelle Häuser besichtigen, Rentiere füttern und am Feuer sitzend heimische Fleischund Fischgerichte probieren, während man faszinierenden Geschichten über die Bräuche der Samen lauscht. Heute haben Schneemobile die Huskys weitgehend verdrängt. Wenn man nicht gerade in der Land Rover Ice Academy sein Fahrkönnen verfeinert, ist eine Safari in einem dieser Gefährte aber eine gute Gelegenheit, die riesigen Kiefernwälder zu erkunden. In den Tiefen der arktischen Wildnis mag das Dasein ein Hundeleben sein. In Arjeplog aber kann man es aushalten. ETWAS ACTION GEFÄLLIG? Buchen Sie die Land Rover Ice Drive Academy unter landrover.com/experiencesweden „FINDE DEIN GLEICHGEWICHT UND LASS SICH VOM SCHWUNG MITNEHMEN.“ DIE LAND ROVER ICE ACADEMY AUF DER PISTE Fahren auf dem Eis in atemberaubender Landschaft ist ein Erlebnis der besonderen Art. In Hochleistungs-Fahrzeugen wie dem Range Rover Sport und dem neuen Velar zeigen Ihnen Profi-Instruktoren, wie Sie Ihr fahrerisches Können verfeinern. Es gibt drei- oder viertägige Kurse für Anfänger ebenso wie für Fahrer mit Erfahrung auf dem Eis. ABSEITS DER PISTE Skandinavische Gastfreundschaft erwartet Sie in Arjeplogs größtem Hotel, Silverhatten. Es bietet großartige Ausblicke auf den Hornavan-See und die verschneiten Wälder und Berge. Im Restaurant bekommt man ausgezeichnete heimische und internationale Gerichte. Abrunden kann man seinen Besuch mit einer Schneemobiltour in die unglaubliche Landschaft, einer Hundeschlittenfahrt oder einem Ausflug zum Polarkreis mit Land Rover Experience. 66

Links: Erleben Sie den Nervenkitzel einer Fahrt auf Eis. Unten: Bei einem Besuch einer Samenfamilie kann man traditionelle Speisen probieren und Geschichten über die uralte Lebensweise dieses Volks hören. 67

 

LAND ROVER MAGAZIN

 

Das Land Rover Magazin präsentiert Geschichten aus aller Welt, die für innere Stärke stehen und das Motto „Above and Beyond“ repräsentieren.

In dieser Ausgabe testen zwei inspirierende junge Abenteurer den neuen Defender bei ihrer Vorbereitung auf die Expedition zum Südpol. Außerdem feiern wir 50 Jahre Range Rover mit einer Entdeckungsreise nach Dubai. Wir blicken sowohl in die Vergangenheit als auch in die Zukunft. Dabei erläutert uns eine Gruppe von Visionären die Technologien, die die Zukunft für uns alle verändern könnten.



Diese Webseite wurde mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Trotzdem kann keine Gewähr für die Fehlerfreiheit und Genauigkeit der enthaltenen Informationen übernommen werden. Jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung dieser Webseite entstehen, wird ausgeschlossen, soweit diese nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruhen. 

Jaguar Land Rover Limited: Registered Office: Abbey Road, Whitley, Coventry CV3 4LF Registered in England No: 1672070