Aufrufe
vor 3 Jahren

November 2017

  • Text
  • Rover
  • Velar
  • Zeit
  • Jaguar
  • Welt
  • Oslo
  • Fotos
  • Technologie
  • Sebastian
  • Erfahren
Die neuen Range Rover und Range Rover Sport Plug-in Hybride | Elektromobilität: Warum Oslo Spitze in diesem Bereich ist | Reitsport-Designerin Mia Suki sitzt fest im Sattel | Project Hero: Wie der Land Rover Discovery dem österreichischen Roten Kreuz hilft | Eine atemberaubende Reise im Range Rover Velar durch die Wildnis Norwegens

BORN NETWORK F E S T I M

BORN NETWORK F E S T I M S A T T E L BORN ist ein globales Kollektiv gleichgesinnter Designer und Entrepreneure mit dem Ziel, unsere Lebensweise zu verändern und zu erneuern. Im ersten Teil einer Serie über Mitglieder von BORN stellt Onelife Mia Suki vor, eine erfolgreiche Designerin von Reitsportmoden. Lesen Sie selbst, was diese Kreativen mit ihren exquisiten Produkten verbindet. TEXT C H R I S S T O K E L - W A L K E R Viele kreative Unternehmer gründen ihre eigene Firma aus Unzufriedenheit mit anderen Produkten – so auch Mia Suki. „Ich war frustriert, weil die gängigen Markterzeugnisse meine Bedürfnisse nicht erfüllten und meine Probleme nicht lösten“, erklärt sie. Sie befindet sich in ihrem Haus in Österreich, wo sie mit ihrem Mann – einem Range Rover Fan – und ihren zwei Kindern sechs Monate im Jahr wohnt. Die restliche Zeit verbringt die Familie in Hongkong. Mia ist begeisterte Reiterin und ärgerte sich früher ständig darüber, dass Teile ihrer Reitkleidung nach der Wäsche rasch abgetragen waren. Der an Knien und Sitzfläche mit Silikon besetzte Stoff war bereits nach ein paar Mal Tragen verschlissen und wies Risse auf. Silikon galt als idealer moderner Ersatz für das traditionell bewährte, aber teure Leder. „Trotz moderner Technologie kann der Einsatz eines anderen Materials zum Problem werden“, erklärt Mia Suki. Es war nicht das erste Mal, dass sie derartig enttäuscht und frustriert war. Als junge Mutter hatte sie eine ähnliche Erfahrung durchgemacht. Nach der Geburt ihres ersten Kindes wanderte sie durch die Baby-Abteilungen von Kaufhäusern und fühlte sich geradezu bombardiert mit Kleidung, Büchern, Spielzeug und Geräten – angeblich alles Hilfen für frisch gebackene Mütter. Aber für Mia bedeuteten sie eher Hindernis als Erleichterung. „Ich fühlte mich einfach überfordert und verstand gar nichts mehr“, sagt sie. Sie verbrachte viel Zeit mit Nachdenken und kam zu folgendem Schluss: Je mehr neue Produkte auf den Markt kamen, umso mehr Probleme gab es auch. „Frauen sind von Anfang an Mütter gewesen und sind Jahrtausende lang ohne all den Schnickschnack ausgekommen“, erklärt sie. „Aber heute ist die Lage so, dass jeder jederzeit ein neues Produkt auf den Markt bringen kann. Wenn dann die Qualität von Design und Fertigung nicht gut genug ist, löst das überhaupt keine Probleme, sondern erzeugt welche.“ Rechts: Mia Suki ist selbst begeisterte Reiterin und kennt die Anforderungen des Sports. Oben: Schlichte Eleganz ist das Markenzeichen von Mia Sukis Design – nicht nur für Reitsport-Kreationen. AUS FRUST GEBOREN Mia Suki ging in Großbritannien zur Schule und entdeckte dort ihre Liebe zu Pferden und zum Reiten. Ihr Enthusiasmus für den Sport trieb sie schließlich dazu, sich nicht länger über die minderwertige Qualität von Reitermode zu ärgern, sondern ihre Frustration in Kreativität umzusetzen. Sie benutzte ihre eigenen Erfahrungen mit dem 38

BORN NETWORK FOTOS: JOCELYN TAM (1) MAKE-UP: ALVA CHUNG STYLING: LUCIENNE LEUNG-DAVIES 39

 

LAND ROVER MAGAZIN

 

Das Land Rover Magazin präsentiert Geschichten aus aller Welt, die für innere Stärke stehen und das Motto „Above and Beyond“ repräsentieren.

In dieser Ausgabe testen zwei inspirierende junge Abenteurer den neuen Defender bei ihrer Vorbereitung auf die Expedition zum Südpol. Außerdem feiern wir 50 Jahre Range Rover mit einer Entdeckungsreise nach Dubai. Wir blicken sowohl in die Vergangenheit als auch in die Zukunft. Dabei erläutert uns eine Gruppe von Visionären die Technologien, die die Zukunft für uns alle verändern könnten.



Diese Webseite wurde mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Trotzdem kann keine Gewähr für die Fehlerfreiheit und Genauigkeit der enthaltenen Informationen übernommen werden. Jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung dieser Webseite entstehen, wird ausgeschlossen, soweit diese nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruhen. 

Jaguar Land Rover Limited: Registered Office: Abbey Road, Whitley, Coventry CV3 4LF Registered in England No: 1672070