Aufrufe
vor 2 Wochen

Oktober 2018

  • Text
  • Rover
  • Welt
  • Auto
  • Fahrzeug
  • Serie
  • Fahrer
  • Fahrzeuge
  • Modelle
  • Defender
  • Modell
Teilen Sie die Leidenschaft der Land Rover Community in einer abgelegenen Gegend Indiens | Entdecken Sie das „Land of Land Rovers“ im Himalaja | Erleben Sie Nervenkitzel auf Eis mit dem Range Rover Velar | Lernen Sie die irische Region Donegal mit dem Seefahrer Monty Halls kennen | Sehen Sie die Welt noch einmal durch die Augen eines Kindes bei der Above & Beyond Tour | Erfahren Sie, warum der Range Rover PHEV den Bergsteiger Jimmy Chin nachhaltig beeindruckt hat | Begegnen Sie dem leistungsstärksten Defender: dem Works V8 Sondermodell

N A V I G A T O R „Die

N A V I G A T O R „Die Kinder in diesem Township haben drei Möglichkeiten“, erklärt uns Siya Kolisi, Kapitän der südafrikanischen Rugby-Nationalmannschaft bei seiner Rückkehr nach Zwide, das Viertel der südafrikanischen Stadt Port Elizabeth, in dem er aufwuchs. „Sie schließen sich Gangs an, sie beginnen zu trinken oder sie spielen Rugby.“ Auf der ganzen Welt wird Rugby als harter Sport und beste Unterhaltung geschätzt, in den Townships am Ostkap aber geht es um viel mehr. „Rugby rettet Leben, ganz einfach“, erzählt Lokalheld Kolisi, während er in einem Land Rover Discovery mit einer ganz besonderen Ladung im Schlepptau zu den African Bombers fährt, einem Club, für den er als Kind spielte. Der amtierende Kapitän der südafrikanischen Rugby-Nationalmannschaft und erste dunkelhäutige Spieler auf diesem Posten ist in Zwide unter schwierigen Bedingungen aufgewachsen. Zum Glück zeichnete sich vor einem Hintergrund aus Armut, sozialen Unruhen und Perspektivlosigkeit bald sein herausragendes Talent ab, als er Loose Forward bei den African Bombers wurde. Ein Stipendium an der renommierten Grey High School öffnete ihm den Weg in die erste Mannschaft. Bald wurde er Kapitän der Cape Town Stormers und 2018 schließlich der Springboks – und das alles mit 26 Jahren. Mut, Einfallsreichtum, Beharrlichkeit und Stil sind sein Markenzeichen – kein Wunder, dass Kolisi bald Land Rover Botschafter wurde. Damit ergaben sich beste Synergien. Denn Hersteller Land Rover engagiert sich seit 20 Jahren im Rugby, ob an der Basis oder im Elitesport, etwa als Partner des Rugby World Cup 2011 und 2015 oder des kommenden World Cup 2019 in Japan. Durch die Zusammenarbeit mit Kolisi reifte die Idee, einen Rugby-Club in einem speziell konfigurierten Schiffscontainer nach Zwide zu schaffen und den African Bombers zu spenden. Damit unterstreichen der Spieler und die Marke Land Rover ihre Wertschätzung für die Rugby-Basis und alle, die ihre Zeit für die Unterstützung lokaler Vereine und Gemeinschaften opfern. Monatelang stattete ein Land Rover Team einen Schiffscontainer sorgfältig mit der gesamten Ausrüstung aus, die im Stadion von Zwide fehlte, darunter eine Solaranlage für die Stromerzeugung, ein Büro, Taktiktafeln, Bänke, Tackle Bags, Bälle, Bibs, Hemden, Kicking Tees, Wasserflaschen und ein Umkleideraum. Der Club und seine Trainer erfüllen eine wichtige Funktion als soziale Stabilisatoren in einer Gemeinschaft, in der junge Spieler moralische Führung und Kar ri ereberatung genauso dringend brauchen wie Tipps zu Spielzügen von Rucks bis zu Paketen. Die Aktion wurde gestartet, um mehr Ju gend liche ins Training zu locken und ihnen so einen hoffnungsvolleren Start ins Leben zu bieten. Krönender Abschluss ist der Transport des Containers nach Zwide durch Kolisi selbst. Die überragenden Zieheigenschaften des Discovery und der High-Tech-Anhängerassistent sind ihm bei der Fahrt entlang der Küste ab Port Elizabeth eine wertvolle Hilfe. Unangemeldet taucht Kolisi Mitte der Woche beim Training im Stadion von Zwide auf. Sogleich sorgt der mysteriöse Trailer für Aufregung. Im Nu ist der Star von Spielern aus den Herren- und Frauen-Jugendmannschaften der Bombers umgeben und stimmt spontan in ein Willkommenslied der Menge ein. Alle klatschen, singen, pfeifen und jubeln bis zur Dämmerung. Immer mehr Menschen strömen herbei, und als schließlich die Türen des Containers geöffnet werden, scheint die ganze Stadt auf dem Spielfeld zu sein. Es folgt etwas, was man nur als spontanes Rugby-Fest beschreiben kann: Tackle Bags werden sogleich ausprobiert, Shirts stolz angezogen und Bälle umhergeworfen. Auf dem gesamten staubigen Feld finden Mini-Spiele statt. Kolisi steht da und beobachtet alles. „Wenn du weiterkommst, versuche so viele wie möglich mitzunehmen“, meint er nur. Eines hat der Discovery beim Ziehen des Containers durch die Savanne ebenso bewiesen wie Kolisi mit seiner engen Bindung zu dem Club, in dem seine Karriere begann: Legenden bleiben ihren Wurzeln immer treu. CLIP ANSEHEN Wer die Lieferung miterleben möchte, googelt ‘Siya Kolisi and Land Rover‘ 10

Die Freude war groß bei Siya Kolisis Überraschungsbesuch in Zwide. Die neue Ausrüstung wurde umgehend auf dem Spielfeld ausprobiert. 11

 

Land Rover

ONELIFE Magazin

 

Im Land Rover Onelife Magazin finden Sie Stories aus aller Welt, die sowohl die innere als auch die äußere Stärke von Fahrern und Fahrzeugen demonstrieren und die üblichen Grenzen sprengen.

Land Rover inspiriert seit 70 Jahren die Menschen dazu, die Welt zu entdecken und Unmögliches zu erreichen. Diese Ausgabe des ONELIFE Magazins ist diesem Spirit gewidmet und nimmt Sie mit auf Reisen rund um den Globus. Dabei erleben wir die unterschiedlichsten Abenteuer. Wie zum Beispiel die Geschichte eines abgelegenen Dorfes im Himalaja, wo noch heute Dutzende Land Rover der Serie I und II im täglichen Einsatz sind. Oder die Reise in die fantastische Region Donegal in Irland, auf die wir den Seefahrer Monty Halls und seine Familie in ihrem Discovery begleiten durften.

Die Bibliothek

Oktober 2018
April 2018
November 2017
April 2017
Oktober 2016

Verbrauchs- und Emissionswerte Plug‑in Hybrid Range Rover, Plug‑in Hybrid Range Rover Sport, Land Rover Discovery Sport, Discovery, Range Rover Evoque, Range Rover Velar, Range Rover Sport, Range Rover: Kraftstoffverbrauch im kombinierten Testzyklus (NEFZ): Range Rover Kompressor 5.0 Liter V8: Ab 13,6 l/100km - Plug-in Hybrid Range Rover: Ab 3,2 l/100km; 22,5 kWh/100 km CO2-Emissionen im kombinierten Testzyklus (NEFZ): Range Rover Kompressor 5.0 Liter V8: Ab 309 g/km - Plug-in Hybrid Range Rover: Ab 73 g/km

Die Verbrauchswerte wurden nach der Richtlinie VO(EG) 692/2008 ermittelt. Abhängig von Fahrweise, Straßen- und Verkehrsverhältnissen sowie Fahrzeugzustand können sich in der Praxis abweichende Verbrauchswerte ergeben. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der bei allen Land Rover Vertragshändlern und bei Jaguar Land Rover Deutschland GmbH unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden ist ebenfalls im Internet unter www.dat.de verfügbar.

Diese Webseite wurde mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Trotzdem kann keine Gewähr für die Fehlerfreiheit und Genauigkeit der enthaltenen Informationen übernommen werden. Jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung dieser Webseite entstehen, wird ausgeschlossen, soweit diese nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruhen. 

Jaguar Land Rover Limited: Registered Office: Abbey Road, Whitley, Coventry CV3 4LF Registered in England No: 1672070