Aufrufe
vor 2 Jahren

November 2017

  • Text
  • Rover
  • Velar
  • Zeit
  • Jaguar
  • Welt
  • Oslo
  • Fotos
  • Technologie
  • Sebastian
  • Erfahren
Die neuen Range Rover und Range Rover Sport Plug-in Hybride | Elektromobilität: Warum Oslo Spitze in diesem Bereich ist | Reitsport-Designerin Mia Suki sitzt fest im Sattel | Project Hero: Wie der Land Rover Discovery dem österreichischen Roten Kreuz hilft | Eine atemberaubende Reise im Range Rover Velar durch die Wildnis Norwegens

XXXXXXX LEFT D E R R A N

XXXXXXX LEFT D E R R A N G E R O V E R S P O R T S V R I S T E I N E KLASSE FÜR SICH. G E K O N N T V E R B I N D E T E R A U S S E R G E W Ö H N L I C H D Y N A M I S C H E L E I S T U N G M I T B E I S P I E L L O S E R AUSSTATTUNG. 56

RANGE ROVER SPORT SVR Man muss nicht nach Österreich, Frankreich, Italien, Monaco, Slowenien oder die Schweiz fahren, um eine aufregende Alpentour zu erleben. Vor allem nicht, wenn man ein Zusatzquäntchen Leistung genießen will. Onelife hat sich nach St. Austell in der britischen Grafschaft Cornwall gewagt, um die Cornish Alps, die „kornischen Alpen“, zu erobern. So nennt man dort Hügel mit weißen Spitzen und tiefen Kratern. Die Kegel sind das Ergebnis einer mehr als 200-jährigen Förderung des örtlichen Kaolins, das zu den besten Porzellanerden der Welt gehört. Das „weiße Gold“ der Region ist auch heute noch gefragt, etwa für hochwertige Papierbeschichtungen oder Gussteile für Präzisionstechnologie. Ein würdiges Terrain, um den neuen Range Rover Sport SVR auf Herz und Nieren zu prüfen. Denn der dynamischste und leistungsstärkste SUV der Welt setzt ganz auf exzellentes Design und herausragende Technik. Allerdings hat sich das Special-Vehicle-Operations-Team von Land Rover nicht damit begnügt, lediglich an ein paar Feinheiten herumzutüfteln. Sein neuestes Werk war ihm Herzensangelegenheit. Und erwies sich als wahrer Quantensprung, denn alles wurde überprüft, evaluiert und nach Möglichkeit verbessert. EINHEIT VON FAHRER UND FAHRZEUG Um diese Verbesserungen auf Herz und Nieren zu prüfen, brauchte Onelife jemanden, der die letzte Edition des Range Rover Sport SVR bis ins Detail kennt und zugleich das Zeug dazu hat, anspruchsvolles Terrain zu bewältigen. So kamen wir auf Ian Kitching, Global Lead Instructor für Land Rover Experience. Seit über 32 Jahren testet er Land-Rover-Modelle unter allen Bedingungen und auf jedem nur erdenklichen Gelände und Untergrund. Mit dem neuen SVR hat Ian noch nie zu tun gehabt. Kein Wunder, dass er es nicht erwarten kann, hineinzuspringen. Sein erster Eindruck, als er im Cockpit sitzt und die Hände auf dem mit Leder bezogenen Lenkrad hat: Das ist ein Auto für alle, die Spaß am Fahren haben. „Ich spüre sofort, dass ich eins mit dem Wagen bin und die volle Kontrolle habe,“ schwärmt er. „Kaum lehnt man sich in den Sitz im Renn-Look, bekommt man sofort Vertrauen in das Fahrzeug und will sein dynamisches Handling-Potenzial umgehend ausloten.“ Tatsächlich wurden im Vergleich zum Vorgängermodell die Sitze mit am stärksten verändert. Die uneingeschränkt einstellbaren, ergonomisch geformten, gewichtssparenden Neuentwicklungen definieren das Wort Komfort neu. Integriert sind Sitzheizung und sogar eine wahlweise erhältliche Kühlfunktion. Beim Blick in das luxuriöse Interieur fällt die Vielzahl sorgfältig ausgearbeiteter, nur im SVR verwendeter Details auf, etwa der satinmatt gebürstete Aluminiumbesatz und die Gebrauchsanweisung mit exklusiv geprägtem Ledereinband im zusätzlichen Handschuhfach. 57

 

Land Rover

Land Rover Magazin

 

Im Land Rover Magazin #39 (Nur als Onlineausgabe verfügbar) finden Sie Stories aus aller Welt, die sowohl die innere als auch die äußere Stärke von Fahrern und Fahrzeugen demonstrieren und die üblichen Grenzen sprengen

Land Rover steht nicht nur für die leistungsfähigsten Premium-Fahrzeuge, sondern auch für eine Lebenseinstellung – angetrieben von Neugier und Entdeckerlust. In unserer neuesten Ausgabe des Land Rover Magazins (Nur als Onlineausgabe verfügbar) erwarten Sie spannende Geschichten: angefangen bei einer Reise mit dem Land Rover Discovery entlang der niederländischen Küste inklusive eines Aufeinandertreffens mit Eiszeitüberlebenden bis hin zu einer Fahrt mit dem Range Rover Evoque, auf der Sie die innovativste nachhaltige Architektur Kaliforniens entdecken

Die Bibliothek

Dezember 2019
Mai 2019
Oktober 2018
April 2018
November 2017
April 2017
Oktober 2016

Verbrauchs- und Emissionswerte Plug‑in Hybrid Range Rover, Plug‑in Hybrid Range Rover Sport, Land Rover Discovery Sport, Discovery, Range Rover Evoque, Range Rover Velar, Range Rover Sport, Range Rover: Kraftstoffverbrauch im kombinierten Testzyklus (NEFZ): Range Rover Kompressor 5.0 Liter V8: Ab 13,6 l/100km - Plug-in Hybrid Range Rover: Ab 3,2 l/100km; 22,5 kWh/100 km CO2-Emissionen im kombinierten Testzyklus (NEFZ): Range Rover Kompressor 5.0 Liter V8: Ab 309 g/km - Plug-in Hybrid Range Rover: Ab 73 g/km

Die Verbrauchswerte wurden nach der Richtlinie VO(EG) 692/2008 ermittelt. Abhängig von Fahrweise, Straßen- und Verkehrsverhältnissen sowie Fahrzeugzustand können sich in der Praxis abweichende Verbrauchswerte ergeben. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der bei allen Land Rover Vertragshändlern und bei Jaguar Land Rover Deutschland GmbH unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden ist ebenfalls im Internet unter www.dat.de verfügbar.

Diese Webseite wurde mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Trotzdem kann keine Gewähr für die Fehlerfreiheit und Genauigkeit der enthaltenen Informationen übernommen werden. Jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung dieser Webseite entstehen, wird ausgeschlossen, soweit diese nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruhen. 

Jaguar Land Rover Limited: Registered Office: Abbey Road, Whitley, Coventry CV3 4LF Registered in England No: 1672070