Aufrufe
vor 1 Jahr

November 2017

  • Text
  • Rover
  • Velar
  • Zeit
  • Jaguar
  • Welt
  • Oslo
  • Fotos
  • Technologie
  • Sebastian
  • Erfahren
Die neuen Range Rover und Range Rover Sport Plug-in Hybride | Elektromobilität: Warum Oslo Spitze in diesem Bereich ist | Reitsport-Designerin Mia Suki sitzt fest im Sattel | Project Hero: Wie der Land Rover Discovery dem österreichischen Roten Kreuz hilft | Eine atemberaubende Reise im Range Rover Velar durch die Wildnis Norwegens

D E R B E S T E I S T N

D E R B E S T E I S T N O C H B E S S E R G E W O R D E N Die Medien feierten ihn als „schönste Möglichkeit, sich über die Erde zu bewegen“. Hätte man ihn dann überhaupt verändern sollen? Vielleicht nicht. Trotzdem wurde das Modell um die neuesten Innovationen bereichert. TEXT B E N O L I V E R FOTOS A L E X H O W E 32

DER NEUE RANGE ROVER Wahlweise erhältliche Pixel-Laser-LED- Scheinwerfer verringern die Blendwirkung und verbessern zugleich die Ausleuchtung. Design und Technik machen rasante Fortschritte bei Land Rover. Im Modelljahr 2018 ist für den Range Rover ein umfassendes Update geplant. Wir haben mit Finbar McFall, Product Marketing Director von Jaguar Land Rover, gesprochen. Von ihm wollten wir aus erster Hand etwas über den enormen Innovationsschub und die fast besessene Hingabe an Detailverbesserungen bei der Weiterentwicklung des legendären Modells erfahren. „Wenn ich an den Range Rover denke, sehe ich eine ungebrochene Tradition, die bis zum ersten Modell zurückreicht“, so McFall. „Er ist etwas ganz Besonderes, und das hatten wir bei Überarbeitungen immer im Hinterkopf. Inzwischen setzt er schon seit sehr langer Zeit Zeichen. Er hat eine treue Anhängerschaft, doch finden auch immer mehr neue Kunden Gefallen an ihm. Dieser Erfolg ist zum Teil darauf zurückzuführen, dass er authentisch geblieben, aber gleichzeitig relevanter und attraktiver geworden ist. Wir versuchen ihn nicht neu zu erfinden, sondern konstant zu verfeinern. Man könnte sagen: Wir halten uns an das bewährte Rezept, verbessern aber die Zutaten. Beim neuesten Modell haben wir versucht, den Komfort zu erhöhen, innovative Technologien zu integrieren und die Vielseitigkeit des Wagens zu steigern. Dabei mussten wir maßvoll und mit Fingerspitzengefühl vorgehen – Luxus entsteht für uns aus dem Feinschliff. Sobald man bei den Veränderungen eine kritische Masse überschritten hat, möchte man auch visuell die Botschaft vermitteln: Das ist jetzt ein ‚neuer‘ Range Rover. Dazu haben die hochmodernen Pixel-Laser-LED- Scheinwerfer beigetragen. Den Käufern hat die hohe Sitzposition von jeher gefallen, doch jetzt kommt noch ein größeres Sichtfeld dazu – und damit mehr Sicherheit unter allen Bedingungen. Drinnen ist das Touch Pro Duo ein großer Fortschritt. Wir haben nicht nur die Funktionalität generell verbessert, sondern sie auch ästhetisch ansprechender gestaltet und dabei unsere reduktionistische Linie fortgeführt. Man öffnet die Tür und sieht sofort, dass sich etwas verändert hat. Jeder möchte natürlich herausfinden, was das ist. Viele unserer Kunden reisen lieber mit ihrem Range Rover, statt zu fliegen“, fügt Finbar hinzu. „Das ist eine Klientel, die eigentlich Firstclass buchen würde und denselben Luxus vom Auto erwartet. Deshalb ist es für uns unglaublich wichtig, auch den Komfort auf Langstrecken zu verbessern. Wir haben die Sitze bequemer gestaltet und zugleich die Funktionalität erhöht, etwa mit der Hot-Stone-Massage-Funktion.“ Hinzu kommt die neue Hybrid-Option, die Nullemissionsfahrten und die weltberühmte Geländegängigkeit von Land Rover unter einer Motorhaube vereint. All diese Upgrades zielen darauf ab, den Besten noch besser zu machen. Sie erhöhen das Luxusfeeling in hochwertigem Design bei optimierter Sicht. Mehr dazu auf den nächsten Seiten. 33

 

Land Rover

ONELIFE Magazin

 

Im Land Rover Onelife Magazin finden Sie Stories aus aller Welt, die sowohl die innere als auch die äußere Stärke von Fahrern und Fahrzeugen demonstrieren und die üblichen Grenzen sprengen.

Land Rover inspiriert seit 70 Jahren die Menschen dazu, die Welt zu entdecken und Unmögliches zu erreichen. Diese Ausgabe des ONELIFE Magazins ist diesem Spirit gewidmet und nimmt Sie mit auf Reisen rund um den Globus. Dabei erleben wir die unterschiedlichsten Abenteuer. Wie zum Beispiel die Geschichte eines abgelegenen Dorfes im Himalaja, wo noch heute Dutzende Land Rover der Serie I und II im täglichen Einsatz sind. Oder die Reise in die fantastische Region Donegal in Irland, auf die wir den Seefahrer Monty Halls und seine Familie in ihrem Discovery begleiten durften.

Die Bibliothek

Oktober 2018
April 2018
November 2017
April 2017
Oktober 2016

Verbrauchs- und Emissionswerte Plug‑in Hybrid Range Rover, Plug‑in Hybrid Range Rover Sport, Land Rover Discovery Sport, Discovery, Range Rover Evoque, Range Rover Velar, Range Rover Sport, Range Rover: Kraftstoffverbrauch im kombinierten Testzyklus (NEFZ): Range Rover Kompressor 5.0 Liter V8: Ab 13,6 l/100km - Plug-in Hybrid Range Rover: Ab 3,2 l/100km; 22,5 kWh/100 km CO2-Emissionen im kombinierten Testzyklus (NEFZ): Range Rover Kompressor 5.0 Liter V8: Ab 309 g/km - Plug-in Hybrid Range Rover: Ab 73 g/km

Die Verbrauchswerte wurden nach der Richtlinie VO(EG) 692/2008 ermittelt. Abhängig von Fahrweise, Straßen- und Verkehrsverhältnissen sowie Fahrzeugzustand können sich in der Praxis abweichende Verbrauchswerte ergeben. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der bei allen Land Rover Vertragshändlern und bei Jaguar Land Rover Deutschland GmbH unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden ist ebenfalls im Internet unter www.dat.de verfügbar.

Diese Webseite wurde mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Trotzdem kann keine Gewähr für die Fehlerfreiheit und Genauigkeit der enthaltenen Informationen übernommen werden. Jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung dieser Webseite entstehen, wird ausgeschlossen, soweit diese nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruhen. 

Jaguar Land Rover Limited: Registered Office: Abbey Road, Whitley, Coventry CV3 4LF Registered in England No: 1672070