Aufrufe
vor 1 Jahr

November 2017

  • Text
  • Rover
  • Velar
  • Zeit
  • Jaguar
  • Welt
  • Oslo
  • Fotos
  • Technologie
  • Sebastian
  • Erfahren
Die neuen Range Rover und Range Rover Sport Plug-in Hybride | Elektromobilität: Warum Oslo Spitze in diesem Bereich ist | Reitsport-Designerin Mia Suki sitzt fest im Sattel | Project Hero: Wie der Land Rover Discovery dem österreichischen Roten Kreuz hilft | Eine atemberaubende Reise im Range Rover Velar durch die Wildnis Norwegens

N A V I G A T O R DIE

N A V I G A T O R DIE RANGE ROVER STORY 07 WISSEN Seit die ersten Vorserienmodelle 1967 vom Band liefen, ist der Range Rover von unseren Straßen nicht wegzudenken. Seit 1970 wird die britische Ikone in Jaguar Land Rovers Fabrik in Solihull gefertigt, und dort ist derzeit eine Ausstellung über den Aufstieg des Range Rover zu besichtigen. Sie trägt den Titel „The Range Rover Story“ und zeigt bisher noch nicht gesehene Materialien und Gegenstände, die die Geschichte des Typs vom frühen Mehrzweckauto zum heutigen Luxus-SUV dokumentieren – von frühen Design-Skizzen und einer lebensgroßen Nachbildung des Prototyps bis zum Range Rover Velar, dem neuen Star der Marke. Wer mehr erfahren möchte, kann eine dreistündige Führung durch die Produktionshallen machen, die Entstehung des ikonischen Fahrzeugs erleben und nebenbei den Mix aus hochqualifizierten Facharbeitern und modernsten Robotern bewundern. Dieser ist nötig, um die Fertigung eines heutigen Range Rover bis zur letzten Schraube sicherzustellen. Kundige Führer begleiten den Besucher durch die aluminium-intensive Karosseriewerkstatt bis zur Endmontage, wo die neuesten Modelle der Range Rover-Familie schließlich ihren letzten Schliff erhalten. Ausstellung und Führung sind mit Hilfe langjähriger Mitarbeiter von Solihull geplant und zusammengestellt worden, von denen manche seit der Einführung des ersten Prototyps mit dabei sind. Das Ergebnis ist eine Dokumentation reicher Markentradition und neuester Technologie, die zu einem bemerkenswerten Produkt geführt haben. MEHR ERFAHREN Buchen Sie selbst einen Besuch bei www.landrover-experience.de/reisen/factory-tour-solihull/ Eine Nachbildung aus Ton, mit dem bekannten „schwebenden Dach“ und Kühlergrill-Varianten. Unten: das ursprüngliche Fahrgestell. 18

N A V I G A T O R 08 TECHNOLOGIE S C H N E L L E R T A N K E N Eine neue App zur Durchführung bargeldloser Zahlung, in Zusammenarbeit mit Shell entstanden, ist jetzt in die Touchscreens von Land Rover-Fahrzeugen integriert worden. Die Fill Up & Go App wird bald weltweit erhältlich sein und das Tanken erheblich erleichtern. Fahrer können dann direkt vom Auto aus bezahlen. Das spart Zeit, und man braucht sein Fahrzeug nicht unbeaufsichtigt an der Tanksäule stehen zu lassen. Die App kann bereits von Autobesitzern benutzt werden, deren Fahrzeuge mit InControl Apps ausgestattet sind. Es geht ganz leicht: Nur die Shell App auf dem Touchscreen des Armaturenbretts öffnen und für den Sprit mit PayPal oder Apple Pay bezahlen – ein nahtloses Zahlungssystem, das das Tanken weniger lästig macht. Wenn das gut für Sie klingt, gleich im App-Store nachschauen. MEHR ERFAHREN Besuchen Sie Ihren App-Store oder gehen Sie zu InControl Apps EVOQUE LANDMARK 09 NEWS Der Range Rover Evoque, vor sechs Jahren eingeführt, wurde ein absoluter Renner. Um den Star gebührend zu feiern, hat Land Rover eine Landmark Edition auf den Markt gegeben. Der luxuriöse Kompakt-SUV hat innerhalb eines populären Segments eine neue Nische geschaffen. Weltweit sind im März bereits 18.000 Exemplare verkauft worden – ein weiterer Beweis für die Beliebtheit der Marke. „Der Evoque ist einfach unwahrscheinlich erfolgreich und wird es auch in Zukunft bleiben“, meint Dr. Ralf Speth, Jaguar Land Rover CEO. Die Landmark Edition besitzt neue dynamische Design-Details und eine distinktive Ästhetik. Eine der drei möglichen Außenfarben ist das neue Moraine Blue, das seine Inspiration in den türkisblauen Seen der kanadischen Rockies fand. Das Modell ist serienmäßig mit einem Panorama-Dach in Carpathian Grey ausgestattet, außerdem mit 19“ Leichtmetallfelgen in Gloss Dark Grey. In Graphite Atlas: Kühlergrill, Motorhaube, Kotflügel-Lüftung und Heckklappen-Schriftzug. Standard sind außerdem Keyless Entry Funktion und elektrische Heckklappe mit Gestensteuerung. MEHR ERFAHREN Weitere Informationen über den Range Rover Evoque finden Sie bei www.landrover.de/vehicles/range-rover-evoque OFFIZIELLER KRAFTSTOFFVERBRAUCH DES RANGE ROVER EVOQUE LANDMARK: Range Rover Evoque 5-Türer 2.0 eD4 E-Capability M6 (Kraftstoffverbrauch l/100 km innerorts 5,0 – außerorts 3,9 – kombiniert 4,3; CO 2-Emission 113 g/km) bis Range Rover Evoque 5-Türer 2.0 Si4 (213 kW) A9 (Kraftstoffverbrauch l/100 km innerorts 9,6 – außerorts 6,5 – kombiniert 7,6; CO 2-Emission 173 g/km) 19

 

Land Rover

ONELIFE Magazin

 

Im Land Rover Onelife Magazin finden Sie Stories aus aller Welt, die sowohl die innere als auch die äußere Stärke von Fahrern und Fahrzeugen demonstrieren und die üblichen Grenzen sprengen.

Land Rover inspiriert seit 70 Jahren die Menschen dazu, die Welt zu entdecken und Unmögliches zu erreichen. Diese Ausgabe des ONELIFE Magazins ist diesem Spirit gewidmet und nimmt Sie mit auf Reisen rund um den Globus. Dabei erleben wir die unterschiedlichsten Abenteuer. Wie zum Beispiel die Geschichte eines abgelegenen Dorfes im Himalaja, wo noch heute Dutzende Land Rover der Serie I und II im täglichen Einsatz sind. Oder die Reise in die fantastische Region Donegal in Irland, auf die wir den Seefahrer Monty Halls und seine Familie in ihrem Discovery begleiten durften.

Die Bibliothek

Oktober 2018
April 2018
November 2017
April 2017
Oktober 2016

Verbrauchs- und Emissionswerte Plug‑in Hybrid Range Rover, Plug‑in Hybrid Range Rover Sport, Land Rover Discovery Sport, Discovery, Range Rover Evoque, Range Rover Velar, Range Rover Sport, Range Rover: Kraftstoffverbrauch im kombinierten Testzyklus (NEFZ): Range Rover Kompressor 5.0 Liter V8: Ab 13,6 l/100km - Plug-in Hybrid Range Rover: Ab 3,2 l/100km; 22,5 kWh/100 km CO2-Emissionen im kombinierten Testzyklus (NEFZ): Range Rover Kompressor 5.0 Liter V8: Ab 309 g/km - Plug-in Hybrid Range Rover: Ab 73 g/km

Die Verbrauchswerte wurden nach der Richtlinie VO(EG) 692/2008 ermittelt. Abhängig von Fahrweise, Straßen- und Verkehrsverhältnissen sowie Fahrzeugzustand können sich in der Praxis abweichende Verbrauchswerte ergeben. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der bei allen Land Rover Vertragshändlern und bei Jaguar Land Rover Deutschland GmbH unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden ist ebenfalls im Internet unter www.dat.de verfügbar.

Diese Webseite wurde mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Trotzdem kann keine Gewähr für die Fehlerfreiheit und Genauigkeit der enthaltenen Informationen übernommen werden. Jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung dieser Webseite entstehen, wird ausgeschlossen, soweit diese nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruhen. 

Jaguar Land Rover Limited: Registered Office: Abbey Road, Whitley, Coventry CV3 4LF Registered in England No: 1672070