Aufrufe
vor 1 Jahr

Mai 2019

  • Text
  • Bate
  • Fiennes
  • Zeit
  • Bamford
  • Menschen
  • Evoque
  • Shenzhen
  • Welt
  • Stadt
  • Rover
Shenzhen mit dem Range Rover Sport PHEV | Eine erste Fahrt mit dem neuen Range Rover Evoque | Modernistische Architektur in Deutschland | Georg Bamford darüber, was wahren Luxus ausmacht | Treffen Sie den Mondlandungs-Pionier Charlie Duke | Karneval-Subkultur in Brasilien

REISEN Eine Stadt, die

REISEN Eine Stadt, die von einer Phalanx aus gläsernen Wolkenkratzern am Rand eines riesigen Naturhafens geprägt wird ... die als wirtschaftlicher Motor des Landes dessen höchstes Pro-Kopf-Einkommen verzeichnet ... und die – vielleicht wichtiger als alles andere – von Einwanderern geprägt wird. Nein, nicht New York ist gemeint, sondern das Shenzhen des 21. Jahrhunderts, das mehr als jede andere Stadt für das neue China steht. Shenzhen feierte Ende 2018 den 40. Geburtstag. Die Stadt wurde 1978 vom damaligen Parteiführer Deng Xiaoping gegründet. Sie war sein erstes Projekt im Rahmen seines Plans, China nach außen zu öffnen. Ausgewählt wurde der verschlafene Fischerort, weil er direkt an das finanzielle Drehkreuz Hongkong angrenzt. Die einfache Fabrikstadt, aus der die allermeisten Made-in- China-Erzeugnisse in westlichen Haushalten stammen, wuchs zu einer Metropole mit 13 Millionen Einwohnern heran, in der heute Techno-Giganten wie Huawei, Tencent und Alibaba ihren Sitz haben. Shenzhen eilt mit Riesenschritten voran – auch in die Zukunft. „Ich kann mich nicht erinnern, wann ich das letzte Mal eine Brieftasche dabeihatte“, hörten wir von vielen Einheimischen. Vom Parken über Restaurantbesuche bis zum einfachsten Streetfood kann alles per Smartphone bezahlt werden. Die Wolkenkratzer mögen weiter rasant wachsen, doch ist auch die hohe Lebensqualität in der Stadt nirgendwo mehr zu übersehen. Die Straßen sind sauber und grün, die Parks schön. Es gibt viele Möglichkeiten, die Freizeit zu genießen, ob in Hochglanz-Einkaufszentren oder dem ungewöhnlichen OCT-LOFT-Kreativviertel, ob in Galerien und Museen oder in Restaurants, in denen von Sichuan-Spitzenküche bis hin zu Sushi und Pariser Cuisine alles serviert wird. SHENZHEN HAT SICH DEM UMWELT­ FREUNDLICHEN URBANEN WOHNEN VER SCHRIEBEN. STADT HAT EINES DER DICHTESTEN NETZWERKE AN LADESÄULEN. Vor allem aber hat sich Shenzhen mit dem Nachhaltigkeitsprojekt International Low Carbon City dem umweltfreundlichen urbanen Wohnen verschrieben. Letztes Jahr wurde die komplette Bus- und Taxiflotte auf Elektroantrieb umgestellt. Inzwischen hat die Stadt eines der weltweit dichtesten Netzwerke an Ladesäulen. Deshalb ist der Verkehrslärm von Shenzhen eher ein Summen denn ein Tosen. Kann es ein geeigneteres Terrain für den Range Rover Sport Plug-in Hybrid * geben? Willkommen in der Zukunft, wie Shenzhen sie sieht. Überall in der Stadt stößt man auf Werbung, in der es heißt: „Sobald du nach Shenzhen kommst, bist du ein Shenzhener.“ Das zeigt, wie offen die Stadt ist. Wir begegnen Tat Lam vom sozialen Start-up-Unternehmen Shanzhai City im neu gebauten Bezirk Houhai, wo viele der Stahl- und Glastürme von Shenzhen gerade buchstäblich in den Himmel wachsen. DIE Zwischen all den Trägern und Bauhelmen erklärt Tat, welche einzigartige Identität sich in wenigen Jahrzehnten hier herausgebildet hat: „Shenzhen ist die Start-up-Version einer Stadt. Wenn sie nicht innovativ bleibt, hat sie keinen Wert mehr. Sie ist immer auf der Suche nach dem nächsten Ding.“ Diese Energie wird befeuert von Menschen, die aus ganz China auf der Suche nach etwas Neuem herbeiströmen. Hier finden sie alles von Craft-Bier bis Designertee mit Frischkäsehaube. Wer durch die Straßen des umgenutzten Lagerhausviertels von OCT-LOFT streift, stößt auf schwach beleuchtete Fitnessstudios mit Chesterfield-Ledersofas neben Hantelbänken und das provisorische, scheinbar halbfertige OCT Contemporary Art Terminal, wo gerade eine Retrospektive mit Plastiken, 3D-Drucken und Filmen des Künstlers Sui Jianguo zu sehen ist. Das elegante, stilvolle Shenzhen übernimmt die neuesten Trends nicht nur, sie initiiert sie auch. Oben links: Tat Lam, Gründer eines sozialen Start-ups, zwischen den rasch wachsenden Hochhäusern der Stadt. * Range Rover Sport P400e Plug-in Hybrid: Stromverbrauch, kombiniert: 23,1-22,5 kWh/100 km. Kraftstoffverbrauch, kombiniert: 3,2-3,1 l/100km. CO2–Emissionen, kombiniert: 74-71 g/km 52

53

 

Land Rover

Land Rover Magazin

 

Im Land Rover Magazin #39 (Nur als Onlineausgabe verfügbar) finden Sie Stories aus aller Welt, die sowohl die innere als auch die äußere Stärke von Fahrern und Fahrzeugen demonstrieren und die üblichen Grenzen sprengen

Land Rover steht nicht nur für die leistungsfähigsten Premium-Fahrzeuge, sondern auch für eine Lebenseinstellung – angetrieben von Neugier und Entdeckerlust. In unserer neuesten Ausgabe des Land Rover Magazins (Nur als Onlineausgabe verfügbar) erwarten Sie spannende Geschichten: angefangen bei einer Reise mit dem Land Rover Discovery entlang der niederländischen Küste inklusive eines Aufeinandertreffens mit Eiszeitüberlebenden bis hin zu einer Fahrt mit dem Range Rover Evoque, auf der Sie die innovativste nachhaltige Architektur Kaliforniens entdecken

Die Bibliothek

Dezember 2019
Mai 2019
Oktober 2018
April 2018
November 2017
April 2017
Oktober 2016

Verbrauchs- und Emissionswerte Plug‑in Hybrid Range Rover, Plug‑in Hybrid Range Rover Sport, Land Rover Discovery Sport, Discovery, Range Rover Evoque, Range Rover Velar, Range Rover Sport, Range Rover: Kraftstoffverbrauch im kombinierten Testzyklus (NEFZ): Range Rover Kompressor 5.0 Liter V8: Ab 13,6 l/100km - Plug-in Hybrid Range Rover: Ab 3,2 l/100km; 22,5 kWh/100 km CO2-Emissionen im kombinierten Testzyklus (NEFZ): Range Rover Kompressor 5.0 Liter V8: Ab 309 g/km - Plug-in Hybrid Range Rover: Ab 73 g/km

Die Verbrauchswerte wurden nach der Richtlinie VO(EG) 692/2008 ermittelt. Abhängig von Fahrweise, Straßen- und Verkehrsverhältnissen sowie Fahrzeugzustand können sich in der Praxis abweichende Verbrauchswerte ergeben. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der bei allen Land Rover Vertragshändlern und bei Jaguar Land Rover Deutschland GmbH unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden ist ebenfalls im Internet unter www.dat.de verfügbar.

Diese Webseite wurde mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Trotzdem kann keine Gewähr für die Fehlerfreiheit und Genauigkeit der enthaltenen Informationen übernommen werden. Jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung dieser Webseite entstehen, wird ausgeschlossen, soweit diese nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruhen. 

Jaguar Land Rover Limited: Registered Office: Abbey Road, Whitley, Coventry CV3 4LF Registered in England No: 1672070