Aufrufe
vor 1 Jahr

April 2017

  • Text
  • Rover
  • Velar
  • Bonanza
  • Welt
  • Jaguar
  • Fahrzeug
  • Calverley
  • Zeit
  • Menschen
  • Hund
Der neue Range Rover Velar wird vorgestellt | Eine Führung durch die exklusivsten Wohnhäuser der Welt | Mensch und Hund: die Geschichte einer Beziehung | Eine unvergessliche Fahrt über die Isle of Skye im Discovery | Heben Sie ab mit der legendären Beechcraft Bonanza!

F E N S T E R Z U R W E

F E N S T E R Z U R W E L T Die abgelegensten Orte der Welt inspirieren uns zu den außergewöhnlichsten Dingen. Auch Architekten haben in Regionen abseits der Zivilisation die Möglichkeit, Neues auszuprobieren. TEXT C H R I S S T O K E L - W A L K E R FOTOS: FERNANDO GUERRA 32

Das „Dschungelhaus“ von Studio MK27 wurde als organische Erweiterung der Wildnis konzipiert; es verbindet die Bewohner mit dem das Anwesen umgebenden Dschungel. Das Haus selbst – mit seinem stilvollen Design, der Holzplattform und dem luxuriösen Dachpool – ist jedoch alles andere als rustikal. „ D E R PIONIERGEIST B R E N N T I N UNS ALLEN.“ Nicht nur Land Rover-Besitzer träumen davon, die Grenzen des Bekannten hinauszuschieben. Viele Menschen wollen ihren Horizont erweitern und die Grenzen der Imagination ausloten. Sie sehnen sich danach, die Natur zu entdecken und aus dem Alltäglichen auszubrechen. Der Pioniergeist brennt in uns allen – ob Entdecker, Touristen, die sich eine kurze Auszeit gönnen möchten, oder einfach Menschen, die der Zivilisation entfliehen wollen, ohne dabei auf Luxus zu verzichten. Einförmige Reihenhaussiedlungen sind nun einmal nicht jedermanns Sache; in einigen sitzt der Abenteuergeist zu tief, als dass sie sich mit einem Durchschnittshaus zufrieden geben würden. Deshalb entwerfen zeitgenössische Architekten und Inneneinrichter außergewöhnliche Häuser, die höchsten Luxus bieten, gleichzeitig jedoch die Wanderlust stillen. Sie bringen den Menschen die Natur – buchstäblich – näher und ermöglichen ein Leben im Freien, unter den Sternen, wie unsere Vorfahren es einst führten. Einige der eindrucksvollsten und inspirierendsten dieser Häuser befinden sich am Rande der bewohnten Welt. Sie sind Fenster zu jenen Teilen der Erde, die bis heute weitgehend unberührt geblieben sind. Das „Dschungelhaus“ des Architekturbüros Studio MK27 in São Paulo ist einer jener Orte abseits der Zivilisation. Im Atlantischen Regenwald Brasiliens versteckt steht das Haus auf der Schwelle zwischen Kultur- und Naturlandschaft, die es harmonisch miteinander verbindet. Das von den Architekten Marcio Kogan und Samanta Cafardo in Zusammenarbeit mit der Innenarchitektin Diana Radomysler entworfene Betonhaus steht auf einer Holzplattform, die auf den umliegenden Regenwald hindeutet. Kogan beschreibt das Haus als „organisches Zusammenspiel zwischen Natur und Architektur, das aus dem Berg herauszuwachsen scheint“. Das Anwesen fügt sich harmonisch in seine Umgebung ein und zeichnet sich durch stilvollen Luxus aus: Von der Dachterrasse aus genießt man den Blick über Bäume 33

 

Land Rover

ONELIFE Magazin

 

Im Land Rover Onelife Magazin finden Sie Stories aus aller Welt, die sowohl die innere als auch die äußere Stärke von Fahrern und Fahrzeugen demonstrieren und die üblichen Grenzen sprengen.

Land Rover inspiriert seit 70 Jahren die Menschen dazu, die Welt zu entdecken und Unmögliches zu erreichen. Diese Ausgabe des ONELIFE Magazins ist diesem Spirit gewidmet und nimmt Sie mit auf Reisen rund um den Globus. Dabei erleben wir die unterschiedlichsten Abenteuer. Wie zum Beispiel die Geschichte eines abgelegenen Dorfes im Himalaja, wo noch heute Dutzende Land Rover der Serie I und II im täglichen Einsatz sind. Oder die Reise in die fantastische Region Donegal in Irland, auf die wir den Seefahrer Monty Halls und seine Familie in ihrem Discovery begleiten durften.

Die Bibliothek

Oktober 2018
April 2018
November 2017
April 2017
Oktober 2016

Verbrauchs- und Emissionswerte Plug‑in Hybrid Range Rover, Plug‑in Hybrid Range Rover Sport, Land Rover Discovery Sport, Discovery, Range Rover Evoque, Range Rover Velar, Range Rover Sport, Range Rover: Kraftstoffverbrauch im kombinierten Testzyklus (NEFZ): Range Rover Kompressor 5.0 Liter V8: Ab 13,6 l/100km - Plug-in Hybrid Range Rover: Ab 3,2 l/100km; 22,5 kWh/100 km CO2-Emissionen im kombinierten Testzyklus (NEFZ): Range Rover Kompressor 5.0 Liter V8: Ab 309 g/km - Plug-in Hybrid Range Rover: Ab 73 g/km

Die Verbrauchswerte wurden nach der Richtlinie VO(EG) 692/2008 ermittelt. Abhängig von Fahrweise, Straßen- und Verkehrsverhältnissen sowie Fahrzeugzustand können sich in der Praxis abweichende Verbrauchswerte ergeben. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der bei allen Land Rover Vertragshändlern und bei Jaguar Land Rover Deutschland GmbH unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden ist ebenfalls im Internet unter www.dat.de verfügbar.

Diese Webseite wurde mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Trotzdem kann keine Gewähr für die Fehlerfreiheit und Genauigkeit der enthaltenen Informationen übernommen werden. Jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung dieser Webseite entstehen, wird ausgeschlossen, soweit diese nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruhen. 

Jaguar Land Rover Limited: Registered Office: Abbey Road, Whitley, Coventry CV3 4LF Registered in England No: 1672070